Wir versuchen ständig, den Bestand des Museums zu vergrößern und für unsere Besucher noch attraktiver zu gestalten.

Daher suchen wir vor allem alte Schiffsmodelle, sogenannte Halbmodelle oder Dioramen von Segelschiffen, Schiffsportraits (Kapitänsbilder) sowie älteres Fotomaterial aus der Frachtschiffahrt und der Hochseefischerei zum Kauf oder als Stiftung.


Auch Objekte, die in einem desolaten Zustand sind, können durch aufwändige Restaurierung vor dem völligen Verfall bewahrt und im Buddelschiffmuseum einem interessierten Publikum präsentiert werden.

Leider kommt es immer noch vor, dass Bilder und Modelle in feuchten Kellern, oder auf Dachböden verrotten und dann irgendwann weggeworfen werden.

Solche Bilder, Modelle, oder auch alte Fotos, egal in welchem schlechten Zustand, muss man nicht wegwerfen, sondern können dem Buddelschiffmuseum überlassen werden.

Alles aus der Segelschiff- und frühen Dampferzeit ist interessant.

Angebote sind jederzeit willkommen!

Jürgen Landmann

44797 Bochum

Tel.: 0234 / 793 388

  Jürgen Landmann oder benutzen Sie das  Kontaktformular